Arendsee (hrä). 80 Jugendliche aus 39 Ländern der Europäischen Union werden vom 17. Juli bis zum 7. August ins Eurocamp Arendsee kommen. Gastgeber sind der Altmarkkreis Salzwedel, der Verein zur Förderung beruflicher Bildung und die Stadt Arendsee, Veranstalter ist die Auslandsgesellschaft. Drei Wochen lang werden die 18 bis 27-jährigen Teilnehmer und ihre 20 Betreuer Quartier im Gästehaus Ferienland nehmen, Urlaub machen und in Projekten arbeiten. Die Fassadengestaltung der neuen Kindertagesstätte Seeperle steht auch auf dem Programm.