Arendsee (hrä) l Gestern Vormittag weihte Katrin Schrader von der Touristinformation Arendsee die Hüpfburgrutsche Black Pearl ein. Sie rutschte die steile Plastikbahn hinab und fand es toll. Das Team der Luftkurort GmbH baute das 12 Meter lange, 5 Meter breite und 7 Meter hohe aufblasbare Piratenboot im Strandbad auf. "Wir haben es für Familienevents und als Attraktion für zirka 5300 Euro angeschafft", informierte Geschäftsführer Michael Meyer. "Das ist heute natürlich nur Probe, um das Gerät zu testen", sagte er. "Offiziell eingeweiht wird zur Saisoneröffnung am 17. Mai." Dann steht den Badegästen auch das neue Wassertrampolin zur Verfügung, das ebenfalls angeschafft wurde. Zusammen mit der Schwimmplattform, der Riesenrutsche, den Wasserspielgärten sowie der Tribüne bilden sie ein attraktives Ensemble, in dem die Gäste sich erholen können.