Dannenberg/Salzwedel (ap) l Das Altmark-Klinikum gehörte zu den Interessenten, die die Elbe-Jeetzel-Klinik in Dannenberg erwerben wollten. Das bestätigte Aufsichtsratsvorsitzender Michael Ziche Ende Januar gegenüber der Volksstimme. Das Krankenhaus ist erst im Jahr 2012 eröffnet worden. Es verfügt über 110 Betten und bietet mehr als 250 Mitarbeitern eine Beschäftigung.

Doch jetzt ruderte der Capio-Konzern, der das Haus in Niedersachsen ebenso wie zehn weitere in Deutschland betreibt, zurück. Das berichtet die Elbe-Jeetzel-Zeitung. Ein Vertreter der Konzernführung sei extra aus Schweden angereist und habe am Donnerstag in Dannenberg den Kurswechsel bekannt gegeben. Das Unternehmen wolle die Klinik nicht nur erhalten, sondern ihr medizinisches Angebot weiter ausbauen, hieß es weiter.