Salzwedel (fl) l Ein Verkehrsunfall hat sich am Mittwoch gegen 17 Uhr auf der Uelzener Straße ereignet. Dort war eine Toyota-Fahrerin in Richtung Karl-Marx-Straße unterwegs. Auf Höhe der Kaufhalle bog sie nach links ab, ohne auf einen entgegenkommenden Ford zu achten. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem ein Sachschaden in Höhe von rund 4000 Euro entstand.

Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass die Toyota-Fahrerin erst 16 Jahre alt ist und deshalb noch gar nicht mit einem Auto fahren dürfte. Nach eigenen Angaben wollte sie "nur mal um den Block fahren" und hatte sich dazu das Auto ihres Freundes genommen, ohne dass dieser Kenntnis davon hatte.

Die Ermittlungen der Polizei, unter anderem wegen des Verdachts auf unbefugten Gebrauch eines Fahrzeugs, dauern an. Die Beamten weisen darauf hin, dass Fahrzeughalter die Pflicht haben, ihr Auto gegen unbefugte Benutzung zu sichern. Sonst droht ein Ordnungswidrigkeitsverfahren.