Seebenau (mhd) l Ein 17-Jähriger aus Clenze saß am Donnerstag gegen 2.15 Uhr hinter dem Steuer eines VW Golf. Er lenkte das Fahrzeug ohne den nötigen Führerschein über die B 71 von Seebenau kommend in Richtung Bergen.

Der Minderjährige kam in diesem Bereich mit dem Wagen nach rechts von der Straße ab und fuhr über den Randstreifen. Dabei stieß er mit dem Außenspiegel gegen einen Leitpfosten. Durch Gegenlenken brachte der Jugendliche den Volkswagen kurzzeitig zurück auf die Straße. Allerdings kam das Auto rasch nach links von der B 71 ab und überrollte auf dem Seitenstreifen einen Leitpfosten.

Der 17-Jährige verletzte sich bei seinem Ausritt in die Botanik am Bein und musste ambulant im Salzwedeler Krankenhaus behandelt werden.