Salzwedel/Stendal (fl) l Eine Gesprächsrunde bezüglich der geplanten Einstellung des Eurocity Wawel zum Fahrplanwechsel 2014/2015 wird es am 13. Juni im Stendaler Rathaus geben. Das teilte die Bundestagsabgeordnete Katrin Kunert gestern in einer Pressemitteilung mit. Kunert hatte nach Bekanntwerden der Bahn-Pläne den Konzernbevollmächtigten der Deutschen Bahn AG für Sachsen-Anhalt, Alexander Kaczmarek, um den Gesprächstermin, bei dem es auch um Fragen der zukünftigen Zuganbindung der Altmark gehen soll, gebeten. Neben Katrin Kunert werden auch ihre Bundestagskollegin Marina Kermer, die Oberbürgermeister von Stendal und Salzwedel, Klaus Schmotz und Sabine Danicke, sowie Vertreter der Landräte des Landkreises Stendal und des Altmarkkreises Salzwedel an der Diskussionsrunde teilnehmen.