Lüchow (mhd) l Eine 21-jährige Salzwedelerin erlebte Freitag auf der B 248 bei Lüchow einen absoluten Albtraum. Auf Höhe der Ortschaft Lüsen wollte laut Polizei eine 85-jährige Radfahrerin die Bundesstraße überqueren. Zeugen sagten vor Ort aus, dass die Frau zunächst anhielt und dann plötzlich losfuhr. Die Seniorin stieß mit dem Auto der Altmärkerin zusammen und flog meterweit durch die Luft. Für die 85-Jährige kam jede Hilfe zu spät.

Der Wagen der Salzwedelerin geriet nach der ersten Kollision auf die Gegenspur und stieß dort mit einem entgegenkommenden Mercedes zusammen. Die Insassen beider Fahrzeug erlitten Schocks und mussten im Krankenhaus behandelt werden. Während der Unfallaufnahme war die B 248 von 13 bis 15 Uhr komplett gesperrt.