Zethlingen/Cheinitz (ue) l Am Montagnachmittag sind im Bereich zwischen Zethlingen und Cheinitz aus bislang unbekannten Gründen etwa 20 bis 30 Rinder von einer Weide entwichen. Obwohl der Tierhalter inzwischen die Mehrzahl der Rinder wieder eingefangen hat, sind noch immer mehrere Tiere frei unterwegs. Autofahrer werden gebeten, jederzeit mit dem Auftauchen der Tiere auf der Straße zu rechnen und ihre Fahrweise entsprechend anzupassen.