Salzwedel (me) l Die Aktivisten von "war starts here" (Krieg beginnt hier) haben beim Altmarkkreis als zuständige Behörde ein einwöchiges Diskussions- und Aktionscamp angemeldet. Es soll vom 17. bis 25. August auf einem privaten Grundstück in Brunkau (Landkreis Stendal) in unmittelbarer Nähe zum Truppenübungsplatz stattfinden.

Für den 23. August haben die Militärgegner einen Aktionstag angekündigt (wir berichteten). An diesem Tag will die Bürgerinitiative "Offene Heide" drei Mahnwachen rund um den Truppenübungsplatz veranstalten, die sie ebenfalls beim Kreis angemeldet hat.

"Wir werden das Versammlungsrecht gewähren, im Rahmen dessen, was gesetzlich zulässig ist", sagte gestern Dezernent Hans Thiele. Unter welchen Auflagen wird bei einem so genannten Kooperationsgespräch geklärt, an dem neben den Camp-Organisatoren Verwaltungsmitarbeiter und die Polizei teilnehmen, berichtete Thiele über die Vorbereitungen aus Sicht des Kreises auf das Camp.