Winterfeld (ap) l Mit Tempo 85 auf dem Tacho fuhr gestern ein Pkw-Fahrer mit seinem Wagen als Schnellster durch Winterfeld. Sein Auto gehört zu den 576 Kraftfahrzeugen (davon 131 Laster), die zwischen 7.30 und 13 Uhr die Messstelle der Polizei auf der Bundesstraße 71 in Richtung Gardelegen passierten. Die Beamten stellten insgesamt 56 Geschwindigkeitsüberschreitungen fest, wobei der flotteste Laster mit 79 Kilometern pro Stunde unterwegs war. Ergebnis: 42 Verwarngelder und 14 Bußgeldanzeigen, davon zwei mit Fahrverbot.

Blechschaden an der Tankstelle

Winterfeld (ap) l Verkehrsunfall am Dienstag gegen 14.30 Uhr an der Tankstelle in Winterfeld: Ein 63-Jähriger fuhr mit einem Lkw samt Anhänger an der LPG-Gasstation rückwärts. Dabei stieß der Anhänger gegen einen Renault, der gerade betankt wurde. Am Pkw entstand laut Polizeiangaben ein Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro, am Lkw-Anhänger von rund 100 Euro.