Zu einem Verkehrsunfall mit erheblichem Sachschaden ist es am Donnerstag gegen 16.25 Uhr auf der B 190 gekommen. Ein 30-jähriger Peugeot-Fahrer war von Salzwedel in Richtung Pretzier unterwegs. Dabei überholte er einen Caddy und scherte hinter einen Mercedes ein. Der Fahrer des Mercedes blinkte rechts, um nach Buchwitz abzubiegen. Der Peugeot-Fahrer scherte aus, um den Wagen zu überholen, doch plötzlich bog der Mercedes nach links Richtung Groß Chüden ab. Beide Fahrzeuge kollidierten. Der 42-jährige Mercedes Fahrer wurde bei dem Aufprall leicht verletzt. Die Unfallstelle wurde vollgesperrt, bis die Fahrzeuge abgeschleppt waren.