Kuhfelde (ue) l Der Sachschaden hielt sich zwar in Grenzen, der Unfall blieb für einen 65-jährigen Skodafahrer dennoch nicht ohne Folgen: Als er am Sonnabend gegen 22.50 Uhr auf der Bundestraße 248 von Salzwedel in Richtung Kuhfelde unterwegs war, kam der Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Die Polizei bemerkte bei der Unfallaufnahme Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrers, der Test vor Ort ergab einen Wert von zwei Promille. Der Fahrer musste sich im Altmark-Klinikum einem Bluttest unterziehen, sein Führerschein wurde eingezogen.