13 Kinder zwischen drei und acht Jahren trafen sich in Mechau beim ersten Training der G-Jugend. Die SG Eintracht und der Sportverein Arendsee entschlossen sich kurzfristig, bei den jüngsten Nachwuchskickern zu kooperieren.

Mechau/Arendsee l Die jüngsten Spieler sind gerade einmal drei Jahre. Dennoch beteiligten sie sich, wie auch alle anderen Kicker der neuformierten G-Jugend der SG Eintracht Mechau und des SV Arendsee, mit vollem Einsatz beim ersten gemeinsamen Training am Freitag. Die beiden Vereine arbeiten seit dieser Saison bei den ganz kleinen Fußballern zusammen.

"Die G-Jugend trainiert einmal pro Woche in Mechau, und die F-Jugend trifft sich zweimal wöchentlich auf dem Sportplatz in Arendsee", erklärt Enrico Stolz, der mit Gordon Mießner die jüngsten Fußballer auf dem Mechauer Sportplatz coacht. "Wir haben uns kurzfristig mit Arendsee über diese Kooperation abgestimmt, da wir einige Abgänge in der G-Jugend hatten", sagt Stolz. Denn mit den eigenen Spielern hätte es bei keinem Verein für eine komplette G-Jugend-Mannschaft gereicht. Deshalb kicken nun die F-Jugend-Kinder aus Mechau in Arendsee. "15 Kinder waren am Donnerstag beim Training. Eventuell wollen wir sogar mit einer zweiten F-Jugend an Punktspielen teilnehmen", erklärt Übungsleiter Wolfgang Binde vom Sportverein Arendsee.

Bei Punktspielen starten die ganz kleinen Kicker noch nicht. "Daran ist erst im Winter zu denken. Vielleicht starten wir bei einigen Hallenturnieren", blickt Enrico Stolz voraus. Bis dahin wolle er und Gordon Mießner vor allem den Spaß am Fußball bei den Nachwuchskickern wecken und einige taktische Grundlagen vermitteln.

Nach der Vorstellungsrunde am Freitag ging es gleich mit einem ersten Trainingsspiel los. Und die Spieler gaben richtig Gas. Der Spaß am Kicken war bei den Kindern sofort da. Um den Ball bildete sich eine ständige Traube. Das meinten die Trainer wahrscheinlich mit taktische Grundlagen legen. Aber dafür bleibt nun einige Monate Zeit.

Für beide Teams werden übrigens weiterhin Spieler gesucht. "Kinder, die mitspielen möchten, können jederzeit beim Training vorbeikommen", sagt Enrico Stolz. Das gilt auch für die F-Jugend. In Mechau wird immer freitags ab 17.15 Uhr am Ball geübt, anfangs ungefähr eine Stunde. Die Einheiten der F-Mannschaft auf dem Arendseer Sportplatz beginnen dienstags und donnerstags um 16.30 Uhr.

Bilder