Vitzke (pn) l Mit 107 Stundenkilometern ist Dienstag ein Auto durch Vitzke gerast. Pech des Fahrers: Er wurde dabei von der Polizei geblitzt. Gleiches gilt für einen Lkw, der mit Tempo 70 unterwegs war. Insgesamt kontrollierten die Beamten in der Zeit von 7 bis 13 Uhr 1181 Fahrzeuge auf der B248. Das Ergebnis: 31 Fahrer müssen mit Verwarngeldern rechnen, weitere zehn mit Bußgeldanzeigen. Fünf von ihnen werden darüber hinaus wohl noch Fahrverbote erhalten.