Kalbe (mhd) l Eine Verkäuferin des Kalbenser Netto-Marktes bemerkte am Freitag gegen 13 Uhr, dass ein 20-Jähriger die Kaufhalle mit einem Rücksack voller Diebesgut verlassen wollte. Als die Frau den polizeibekannten Mann darauf ansprach, verließ er einfach den Markt. Die Kassiererin folgte dem Täter und forderte ihn abermals auf, die Waren auszupacken. Der Kalbenser zückte daraufhin ein Messer, bedrohte die Frau und floh anschließend vom Tatort.

Laut einer Polizeimitteilung vom Freitagnachmittag dauern die Ermittlungen und die Nahbereichsfahndung an.