Salzwedel (zä) l Verletzt worden ist am Sonnabend ein 31-jähriger Salzwedeler. Er war mit seinen Hunden gegen 18 Uhr in der Ernst-Thälmann-Straße in Salzwedel spazieren, als er plötzlich von zwei bis drei männlichen Personen angegriffen wurde. Dabei wurde der Mann im Gesicht verletzt und musste im Klinikum Salzwedel behandelt werden. Personenbeschreibungen konnte der Mann nicht abgeben, teilt die Polizei mit. Sie hofft auf Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall geben können. Diese sollen sich im Polizeirevier Altmarkkreis Salzwedel unter Telefon 03901/84 80 melden.