Kleinau (hrä) l Premiere für Geocaching - Internet-Schatzsuche - in Kleinau: Am Sonnabend, 4. Oktober, findet die erste coole Radtour mit den Geocachern der Altmarkradler rund um das Altmarkdorf statt. Treffpunkt ist um 13 Uhr am westlichen Ortseingangsschild aus Richtung Dessau. 35 Schätze, Caches genannt, sind zwischen Kleinau, Heiligenfelde, Dessau, Lohne und Bock versteckt. Sie werden angesteuert bei der 15 Kilometer langen Tour, vorwiegend auf verkehrsarmen Strecken. Dazu sind nicht nur erfahrene Geocacher willkommen, sondern auch Neulinge, insbesondere Schüler, die das naturnahe Hobby kennenlernen wollen. Wichtig sind ein intaktes Fahrrad, dem Wetter angepasste Kleidung und Verpflegung. Interessierte Teilnehmer können sich bei Organisator Andreas Reimann unter der Mailadresse altmarkradler2014@gmail.com oder telefonisch unter der Nummer 05845/1457 anmelden. Das ist aber auch noch möglich am Veranstaltungstag vor Ort bis 12.45 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos.