Kemnitz (ue) l Auf dem Betriebshof Steinitz der GdF Suez finden bis Donnerstag, 18 Uhr, sogenannte Fackelarbeiten statt. Weil beim Vertragspartner derzeit Wartungsarbeiten ausgeführt werden und daher keine Gasabnahme erfolgt, müsse das Gas entsprechend abgefackelt werden, teilte eine Unternehmenssprecherin mit.

Das Abfackeln sei zu sehen und auch mit einem gewissen Geräuschpegel verbunden, der nachts jedoch reduziert werde. Vor dem Abfackeln werde das Gas auch gereinigt, so dass auf diesem Wege keine Schadstoffe in die Umwelt gelangen, so die Sprecherin weiter. Die Fackelarbeiten seien vorab vom Landesamt für Geologie und Bergwesen genehmigt worden.