Salzwedel (fl) l Die Bauarbeiten an der Ortsverbindung zwischen Salzwedel und Groß Gerstedt verzögern sich um voraussichtlich einen Monat. Wie die Pressestelle des Altmarkkreises Salzwedel mitteilt, können die Arbeiten nicht bis zur geplanten Freigabe am 24. Oktober abgeschlossen werden. Neuer Termin ist der 28. November.

Die Umleitung wird weiterhin über Kemnitz, Eversdorf, Wieblitz und umgekehrt erfolgen. Die Bushaltestelle in Groß Gerstedt wird nicht bedient. Die Ersatzhaltestelle bleibt deshalb bis zum Ende der Bauzeit am Feuerwehrgerätehaus.