Mahlsdorf (mhd) l Ein 16-jähriger Motorradfahrer ist am Montagmorgen bei einem Unfall auf der Bundesstraße 71 zwischen Mahlsdorf und Winterfeld schwer verletzt worden. Kurz nach 7 Uhr wollte ein 71-jähriger Opelfahrer aus Richtung Baars kommend nach links auf die Bundesstraße abbiegen. Dabei übersah er in dem dichten Nebel den Jugendlichen auf seinem Motorrad, der die B 71 in Richtung Salzwedel befuhr. Der 16-Jährige versuchte noch auszuweichen, stieß aber frontal gegen das Auto.

Während des Rettungseinsatzes und der Unfallaufnahme war die Straße zwei Stunden gesperrt. Der Verunglückte wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Uelzen gebracht.