Salzwedel (aw) l Der Standort des Salzwedeler Weihnachtsmarktes war am Montagabend Thema im Salzwedeler Marketing-Ausschuss. Sabine Blümel (Fraktion Salzwedel Land) forderte dabei, für das nächste Jahr über die Einbeziehung des Rathausturmplatzes in das Konzept nachzudenken. Viele Bürger hätten sie darauf angesprochen. Der Marktplatz sei ja ursprünglich überhaupt nur als Standort gewählt worden, weil der Rathausturmplatz der Stadt nicht gehörte, betonte Blümel.

Jost Fischer, Vorsitzender der Werbegemeinschaft, sagte: Denkbar wäre, auf dem Rathausturmplatz ab 2015 einen Adventsmarkt im Anschluss an den eigentlichen Weihnachtsmarkt einzurichten. Ein Nebeneinander des Weihnachtsmarktes auf dem Markt und auf dem Rathausturmplatz sei dagegen aus wirtschaftlichen und logistischen Gründen nicht sinnvoll. Der Weihnachtsmarkt findet in Salzwedel vom 28. November bis 14. Dezember statt. Am 2. Advent gibt es einen verkaufsoffenen Sonntag. Mehr zum Ablauf lesen Sie in einer unserer nächsten Ausgaben.