Salzwedel (aw) l Nachdem Zweifel an Plänen der Telekom laut geworden sind, bis 2016 schnelles Internet für 36 Salzwedeler Ortsteile bereitzustellen, haben die Rats-Fraktionen reagiert. SPD und Für Salzwedel fordern vom Rathaus die Vorlage von Verträgen und eine rasche Abstimmung über den Beitritt zum Zweckverband Breitband Altmark (ZBA). Die Mitglieder von Bürgerbund/Grüne vertrauen dagegen auf die von der Stadt veröffentlichten Informationen über die Ausbaupläne der Telekom. Den Beitritt zum Zweckverband lehnen sie ab. Mehr lesen Sie am Montag in der Salzwedeler Lokalausgabe der Volksstimme oder im E-Paper.