Mieste/Salzwedel (kä) l Zwei Fahrradfahrer sind am Mittwochnachmittag mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert worden. Eine 58-jährige Radfahrerin war in Mieste gegen 16.15 Uhr in der Riesebergstraße unterwegs. Dabei geriet der Plastiktragebeutel, den sie an ihren Lenker gehängt hatte, in die Speichen des Vorderrades. Die Frau stürzte und erlitt schwere Gesichtsverletzungen. Sie wurde im Gardeleger Krankenhaus behandelt.

In Salzwedel stürzte ein 63-Jähriger gegen 17.45 Uhr mit seinem Fahrrad am Perver Berg. Dabei zog er sich eine Platzwunde am Kopf zu, die im Krankenhaus behandelt werden musste. Die Polizei stellte bei dem Mann einen Alkoholwert von 2,16 Promille fest. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.