Salzwedel (ap) l Ein 51-Jähriger radelte am Sonnabend gegen 13 Uhr in starken Schlangenlinien von der Altmarkpassage in Richtung Thälmannstraße. Als er auf den rechten Gehweg wechselte, stieß er gegen ein Fahrrad, das eine 24-Jährige schob. Der Mann stürzte und verletzte sich schwer am Kopf. Der Atemalkoholtest vor Ort ergab einen Wert von 2,99 Promille. Der Verletzte wurde nach Polizeiangaben ins Krankenhaus gebracht, wo ihm auch eine Blutprobe entnommen wurde.