Gardelegen (drm) l Es geht gut los für die Geburtenstatistik des Gardeleger Krankenhauses. Am Freitag, 9. Januar, wurden im Kreißsaal des Altmark-Klinikums Gardelegen nämlich schon die ersten Zwillinge geboren. Franziska (25) und Christian Görlich (26) aus Laatzke sind die stolzen Eltern, die ihre süßen Mädchen fast drei Wochen früher als geplant in die Arme schließen konnten.

Frieda hatte ein Geburtsgewicht von 2800 Gramm, das Maßband zeigte genau 50 Zentimeter an. Sie ist übrigens auch die ältere von beiden, die sich der Papa um 8.14 Uhr genau anschauen durfte. Mathilda ist nicht nur um zwei Minuten jünger, sondern auch 120 Gramm leichter, als ihre Schwester. Sie wog 2680 Gramm bei einer Größe von 49 Zentimetern.

Die beiden älteren Brüder konnten bei ihrem ersten Besuch allerdings gar nicht so recht glauben, dass sie nun gleich zwei Schwestern haben, verriet die Mama lachend. Natürlich sind sie aber sehr stolz. Lucas, der in wenigen Tagen vier Jahre alt wird, durfte die Mädchen unter Aufsicht seiner Elten schon einmal halten. Sein jüngerer Bruder Mats (2) hat die Kleinen bisher nur gestreichelt.

Bilder