Salzwedel (mhd) l Der Fahrer eines Ford Transit war am Dienstag gegen 10.30 Uhr in Salzwedel auf der Straße "Am Güterbahnhof" in Richtung Ritzer Brücke unterwegs. Auf Höhe der Amerikabrücke zog eine Diesellok die Blicke des 39-Jährigen auf sich. Der Fordfahrer war laut Polizei so stark abgelenkt, dass er auf die Gegenspur geriet und dort mit einem Nissan zusammenstieß.

Die beiden Fahrer blieben bei der Kollision unverletzt. Den Schaden an den Fahrzeugen schätzt die Polizei auf rund 9.000 Euro.