Hoyersburg (mhd) l Schwere Verletzungen erlitt am Mittwoch ein 71-jähriger Rollerfahrer auf der B 248 in Hoyersburg. Ein Autofahrer, der mit seinem Skoda in Richtung Salzwedel unterwegs war, erkannte nach eigenen Angaben wegen der tiefstehenden Sonne eine Rechtskurve zu spät und geriet deshalb auf die Gegenspur. Dort rammte der Pkw den Mann auf dem Zweirad.

Der 71-Jährige erlitt nach ersten Erkenntnissen mehrere Knochenbrüche. Sanitäter und Notarzt kümmerten sich um die Erstversorgung. Anschließend flog ein Rettungshubschrauber den Verunglückten zur weiteren Behandlung aus.