Salzwedel l Gestern Abend punkt 18 Uhr endete die Bewerbungsfrist für die Landratswahl. Es ist bei den beiden bereits öffentlich bekannt gemachten Bewerbungen geblieben, wie die Kreisverwaltung auf Anfrage der Volksstimme mitteilte. Andreas Höppner (Die Linke) und Amtsinhaber Michael Ziche (CDU) sind die beiden Kandidaten, die sich der Wahl am 22. Februar stellen. Der Kreisvorstand der SPD hatte am Donnerstag endgültig entschieden, keinen eigenen Bewerber ins Rennen zu schicken. "Wir werden auch keinen der beiden Kandidaten unterstützen. Die Wähler sollen entscheiden, wer der richtige Mann ist", sagte Kreisvorsitzender Jürgen Barth auf Nachfrage.

Die FDP im Kreis will Michael Ziche unterstützen, erklärte der Vorsitzende Lutz Franke auf Nachfrage. Eine Entscheidung die nahe liegt. Hatten sich doch die beiden FDP-Kreistagsmitglieder der CDU-Fraktion angeschlossen.

Auch die Fraktion Grüne/Freie Liste will sich für den Amtsinhaber stark machen. "Wir unterstützen Michael Ziche", sagte Fraktionsvorsitzender Frank Rossau.

In einem öffentlichen Wahlforum stellen sich die Kandidaten am morgigen Mittwoch in der IHK Geschäftsstelle Alte Münze in Salzwedel vor. Organisiert wird es von den Wirtschaftsjunioren Altmark gemeinsam mit der Kreisverwaltung. Beginn ist um 19 Uhr. Dann besteht auch die Möglichkeit Fragen an die Bewerber zu richten. Alle Interessenten sind willkommen.

Heute um 17 Uhr tagt Kreiswahlausschuss im Raum Kalbe des Landratsamtes.