Mit dem karnevalistischen Nachmittag am Sonnabend und dem Kinderkarneval am Sonntag lockten die Dährer wieder viele Gäste in ihren "Narrentempel". Die gute Laune der Gastgeber steckte an.

Dähre l "Zwischen Berg und Tal tobt der Karneval": Das Motto der 61. Saison, das sich das amtierende Prinzenpaar Torsten I. (Barthel) und Andrea (Boohs) ausgesucht hat, erweckten die Mitwirkenden zum Leben. Die Mini-, Kleinen und Großen Funken stellten unter Beweis, dass sich das fleißige Üben gelohnt hat. Manch einer der Jüngsten ist sehr stolz darauf, im rot-weißen Kostüm mit dabei sein zu dürfen. Da ist die Aufnahme in die Gruppe, die Präsident Klaus Merda gemeinsam mit dem Prinzenpaar vollzog, ein besonderer Höhepunkt.

Uta Barthel als "Unschuld vom Lande" lud aufs Kreuzfahrtschiff ein und nahm das aktuelle Geschehen aufs Korn. "Sind heute Leute aus Diesdorf hier? Es zählen auch die Ortsteile", wollte sie beim karnevalistischen Nachmittag wissen. "Die kriegen heute kein Bier. Die sollen erstmal ihre 40000 Liter austrinken", merkte sie als Anspielung auf den sogenannten Biervertrag der Nachbargemeinde an. Auch die güldenen Umhänge des Prinzen und der Prinzessin bekamen ihr Fett weg: "Wissen Sie, wie viele Ferrero Küsschen ich dafür essen musste?"

Dann räumte sie die Bühne für die Humoristin Josefine Lemke, die als Erna Schmidtke-Hübenstein auftrat. Diese sorgte unter anderem mit den drei magischen Worten einer Ehe ("Du hast recht") und mit der neuen Definition der Partei FDP ("Fast Drei Prozent") für gute Unterhaltung. Und auch das Jonglieren mit dem Fußball nötigte Respekt ab. Sie erfüllte zwar nicht den Elferratswunsch von 61 Wiederholungen wegen der 61. Saison, aber 25 Stück für die Jahre seit der Wiedervereinigung. Auch für die weiteren Beteiligten gab es viel Applaus.

Gestern gehörte die Turnhalle den Jüngsten. Das Kinderprinzenpaar Michael Höft und Emma Marie Gaedke sowie das Kindergarten-Prinzenpaar Jonathan Schnöckel und Felia Schmidt übernahmen die Regentschaft für diese Stunden. Nora Dieckmann, Emma Starke, Merle Eva, Alina Steglich und Cora Müller waren ihre Gefolgsleute. Sie freuten sich über die vielen kostümierten Besucher. Als dann die älteren Karnevalisten einmarschierten und ein Bonbonregen niederging, da waren die Kleinen kaum noch zu halten. Mit Spielen und Tanzeinlagen, auch durch Annika Faescke und Loretta-Lynn Bentke von der Tanzschule Müller, verging die Zeit bis zum Fackelumzug wie im Flug.

Mehr Bilder im Netz unter www.volksstimme.de/salzwedel.

 

Bilder

Dährer Karnevalisten starten Party-Marathon

Dähre (ap) l Mit dem karnevalistischen Nachmittag startete die Karnevalsgesellschaft Rot-Weiß 54 Dähre in ihre drei tollen Februar-Tage. Als Stargast kam die Humoristin Josefine Lemke, die als Erna Schmidtke-Hübenstein für gute Unterhaltung sorgte. Am Sonntag standen die Jüngsten bei ihrem Kinderkarneval im Mittelpunkt. Das Kinderprinzenpaar Michael Höft und Emma Marie Gaedke sowie das Kindergarten-Prinzenpaar Jonathan Schnöckel und Felia Schmidt meisterten ihre Aufgabe prima.