Salzwedel/Gardelegen (pn) l Hans-Dietrich Genscher, früherer Außenminister und Vizekanzler, kommt am Sonnabend, 2. Mai, nach Salzwedel. Er wird als Schirmherr der Altmark-Festspiele am Eröffnungskonzert in der Marienkirche teilnehmen. Das teilte das Organisationskommitee der Festspiele gestern mit. Für das Konzert konnte das Team die tschechische Janacek Philharmonie gewinnen. Sie spielt unter der Leitung von Reinhard Seehafer populäre Werke Antonin Dvoraks. Seehafer ist zugleich künstlerischer Leiter der Festspiele. Die Organisatoren planen zudem ein großes Chorfest mit vielen Chören aus der Altmark. Dieses soll am Tag der Deutschen Einheit auf dem Gardeleger Rathausplatz stattfinden.