Salzwedel l Bei einem Unfall gestern Morgen Am Kronsberg ist eine 80-jährige Fußgängerin verletzt worden. Wie Polizeisprecher Gerd Schönfeld berichtete, wollte die Frau gegen 9.40 Uhr von einem Altkleider-Container kommend die Straße überqueren. Der 34-jährige Fahrer eines Skoda setzte zum selben Zeitpunkt in der Straße zurück und übersah die Frau. Beim folgenden Zusammenstoß stürzte die Rentnerin auf die Straße und zog sich eine Platzwunde am Kopf zu. Nach der Erstversorgung am Unfallort wurde die Frau ins Altmark-Klinikum Salzwedel gebracht und dort stationär aufgenommen. Nur kurze Zeit später, gegen 11.30 Uhr, wurde die Polizei zu einem Unfall zwischen Pretzier und Klein Gartz gerufen. Die 59-jährige Fahrerin eines Audi war dort in Höhe einer Waldkante aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und anschließend gegen einen Baum geprallt. Die Frau blieb unverletzt. Dennoch mussten die Wehren aus Pretzier und Salzwedel das Fahrzeug, das auf der Fahrerseite zum Liegen gekommen war, aufrichten, um die Fahrerin befreien zu können.

Am Audi der 59-Jährigen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Er wurde mit einem Traktor geborgen und anschließend per Hänger abtransportiert.

Bilder