Salzwedel/Kuhfelde (ap) l Ein 51-Jähriger wollte am Sonnabend gegen 12 Uhr auf der B248 zwischen Salzwedel und Kuhfelde einen vorausfahrenden Ackerschlepper überholen. Dabei geriet sein Wagen mit den rechten Rädern auf den Grünstreifen und ins Schleudern. Der Pkw scherte vor dem landwirtschaftlichen Fahrzeug ein und blieb im Graben stehen. Ein Zusammenprall mit dem Ackerschlepper fand nicht statt. Jedoch wurde das Straßenbankett auf etwa 15 Metern Länge aufgerissen und ein Leitpfosten beschädigt. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden.