Seit 20 Jahren gibt es inzwischen den Band-Wettbewerb Local Heroes, der sich bis heute ständig weiter entwickelt hat. Pünktlich zu Beginn der neuen Musiksaison hat Mitbegründer Dieter Herker neue Angebote aufgelegt und ein Fördernetzwerk für Musiker gegründet.

Salzwedel. "Damit wollen wir die Bands noch zielgerichteter fördern und sie auf einen der härtesten Märkte vorbereiten", sagt Dieter Herker. Seit Gründung des Bandwettbewerbes vor 20 Jahren hat er Kontakte zu Agenten, Coaches, Labels und Veranstaltern geknüpft. Das Netzwerk ist das Ergebnis dieser langjährigen Arbeit.

Auftrittschance für Jugendmesse "You"

Neu im Boot ist die Firma Thomann, Europas größtes Musikhaus. Zwar kostet die Mitgliedschaft im Fördernetzwerk 22 Euro für Solokünstler und 62 Euro für Bands. Dafür erhalten die Geförderten jedoch Musikgutscheine in Höhe von 10 beziehungsweise 50 Euro. Darüber hinaus haben die angemeldeten Künstler die Chance auf einen von acht Plätzen bei Europas größter Jugendmesse You am 23. September in Berlin. Um in die engere Auswahl zu kommen, müssen die Bands mit ihrem Internetprofil unter die "Top 20" kommen. Acht Gruppen werden daraus ausgewählt und nach Berlin geschickt. Die You-Teilnehmer spielen dann um eine Green-Card für das Bundesfinale. Den Quereinstieg in die Endrunde gibt es erst seit dem vergangenen Jahr. Durch eine Mitgliedschaft im Fördernetzwerk haben es Gruppen auch leichter, einen Auftrittsplatz im Salzwedeler Hanseat zu bekommen. Immerhin müssen Bands derzeit bis zu zwölf Monate auf ihren Gig vor bis zu 400 Zuschauern warten. Eine weitere Spielplattform verlost Local-Heroes-Partner Ro- deostar aus Hamburg für den Hafengeburtstag im Mai sowie weitere Veranstaltungen. Doch auch Plätze als Vorband bei Musikgrößen wie Madsen, Silbermond, Subway To Sally, Selig oder sogar Amy MacDonald sind laut Herker möglich.

Um die Gruppen noch gezielter auf die Musikwelt vorzubereiten, sind Coachingtage in mehreren deutschen Städten geplant. Dabei sollen Nachwuchsmusiker einen Einblick in wichtige Bereiche des Musikgeschäftes bekommen. Dabei arbeitet Local Heroes unter anderem mit Bandcoach Da-niel Heerdmann vom Label Tiefdruck-Musik Hamburg zusammen. Zudem können Mitglieder den großen Kontaktpool von Local Heroes nutzen und Vergünstigungen für Tourbusse und Musikequipment erhalten.

Der Wettbewerb selbst beginnt im Mai/Juni wieder mit den Regionalausscheiden auch im Altmarkkreis Salzwedel sowie im Landkreis Stendal. Dabei können sich die Gruppen für das Landesfinale am 1. Oktober in Magdeburg qualifizieren. Alle Landesfinalisten der jeweiligen Bundesländer haben damit die Chance, sich ins Bundesfinale zu spielen. Dieses findet am 5. November erstmals seit vielen Jahren wieder im Kulturhaus von Salzwedel statt – sozusagen als Geschenk zum 20..

100 Bands nutzen das Netzwerk bereits

Im Jahr 2010 wurden über 150 Konzerte mit rund 1600 Bands veranstaltet, zu denen insgesamt mehr als 100 000 Besucher kamen. Sieger wurde die Band "The Love Bülow" aus Berlin und nahm den Titel "Beste Newcomerband 2010" mit nach Hause. Aktuell veröffentlicht haben die Musiker ihre zweite Single und ihr Debütalbum "Menschen sind wie Lieder" im Rahmen ihrer Frühjahrstour. Die Berliner gehören zu den bislang 100 Fördermitgliedern des Local-Heroes-Netzwerkes und wollen es auch zukünftig unterstützen. Weitere Informationen zum Wettbewerb gibt es telefonisch im Salzwedeler Büro unter (0 39 01) 47 72 88 oder im Internet.

www.local-heroes.de