Dähre (ap). "Es lebe der Karneval" heißt es vom 5. bis 7. März in Dähre. Denn mit diesem Motto ist die 57. Saison der Karnevalsgesellschaft Rot-Weiß 54 Dähre überschrieben.

Die drei tollen Tage beginnen am Sonnabend, 5. März, um 14 Uhr mit dem Rentnerkarneval in der Turnhalle. Die Senioren können sich auf ein unterhaltsames Programm freuen. Die einzelnen Garden, die derzeit fleißig üben, werden einen Einblick in ihr Können geben. So werden die Funken mit ihren Tänzen brillieren. Aber auch die Süße Elf, die Tanzmäuse und weitere Mitglieder sind zu erleben.

Die Jüngsten sind am Sonntag, 6. März, zum Kinderkarneval eingeladen. Dieser startet um 14 Uhr in der Turnhalle. Die Mädchen und Jungen können sich auf Spiel, Spaß und Tanzmöglichkeiten freuen. Um 18 Uhr beginnt der Fackelumzug.

Der Wachaufzug am Rosenmontag, 7. März, ist für 9 Uhr vorgesehen. Die Beteiligten des Umzuges treffen sich um 14 Uhr auf der ALV-Anlage. Die Schlüsselübergabe des Bürgermeisters an den Präsidenten Klaus Merda wird auf dem Feierabendplatz erfolgen.

Startschuss für die Rosenmontags-Festveranstaltung ist um 19 Uhr in der Dährer Turnhalle. Auch dann wird es wieder unterhaltsame Programmpunkte geben. Die Karten für diesen Abend können am Sonntag, 20. Februar, ab 10 Uhr im Dorfklub Pfabe in Dähre erworben werden.