Für den Erhebungsstellenbereich Salzwedel werden noch 20 Interviewer gesucht, vornehmlich für die Kreisstadt. Die Bewerber sollten mindestens 18 Jahre alt sein, deutsch sprechen und ein gepflegtes Äußeres haben. Zudem sollten sie sich ihrer Verantwortung bewusst und vertrauenswürdig sein.

Die Interviewer erhalten umfangreiches Informationsmaterial sowie eine spezielle Schulung. Die Zeit zur Befragung zwischen 9. Mai und 31. Juli kann sich jeder Interviewer frei einteilen. Er erhält ein Dokument, mit dem er sich ausweisen kann.

Aufwandsentschädigung: 7,50 Euro bei erfolgreicher und 2,50 Euro bei nicht erfolgreicher Befragung.

Interessenten melden sich in der Erhebungsstelle, Am Schulwall 1 in Salzwedel, Telefon: (03901) 65-155, Mail: zensus@salzwedel.de