Salzwedel (ue). "Wir bleiben hier" - eine klare Botschaft, die acht junge Altmärker in einen Film umsetzten. Gestern Abend hatte der Streifen im Salzwedeler Kino Premiere. In ihrem Film zeigen Vincent und Zacharias Reinhardt, Johannes Pfundt, Annceline Lemme, Tobias Huwe, Jens Mattausch, Judith Gruß und Eike Winkler, dass der Altmarkkreis jungen Leuten durchaus etwas zu bieten hat - und dass junge Leute etwas für die Region tun können. Passenderweise heißt deshalb auch das Programm des Bundesfamilienministeriums, mit dem das Projekt finanziell unterstützt wurde, "Stärken vor Ort."

Zur Premiere kamen prominente Besucher, allen voran Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Wolfgang Böhmer und Landrat Michael Ziche. Mit der Erstvorführung soll es jedoch nicht getan sein. Ein Schulkinotag und weitere öffentliche Sondervorführungen sind geplant. Des Weiteren erhalten die Schulen des Altmarkkreises DVDs des Films, um auch die nächsten Jahrgänge auf die Vorzüge ihrer Heimat aufmerksam zu machen. Die ersten DVDs wurden gestern Abend an die Schulleiter übergeben. Auch Ministerpräsident Wolfgang Böhmer kehrte mit einer Disc im Gepäck nach Hause zurück. Und schon vor der Premiere erzielte der Trailer des Films auf YouTube bereits vorab Klickrekorde.

Für die jungen Filmemacher gab es gleich die erste Belohnung: begeisterten Applaus.

www.wirbleibenhier-film.de