Morgen ist offizieller Saisonstart im Strandbad am Arendsee. Die Mitarbeiter der Luftkurort GmbH erwarten ihre Gäste zu einem Familientag mit freiem Eintritt. Geboten werden Musik, Clownerie und Gastronomie. Bereits drei Wochen danach steht die nächste Großveranstaltung bevor: Auf der Freilichtbühne wird die Deutsche Meisterschaft im Baumstammstemmen ausgetragen.

Arendsee. Alle Hände voll zu tun hatten gestern noch die Mitarbeiter der Luftkurort Arendsee GmbH auf dem gesamten Strandbadgelände: Imbisswagen wurden aufgestellt und bestückt, der Sand und die Wege sauber geharkt und gefegt, die Wasserspielgärten gereinigt. Morgen werden hier ab 9 Uhr die Gäste zum Familientag erwartet. "Zur Saisoneröffnung ist der Eintritt ins Bad frei", kündigte Geschäftsführer Michael Meyer an. Ansonsten sei das Strandbad ab 2. Mai regulär geöffnet und es werde auch Eintritt kassiert.

Um 11 Uhr beginne am morgigen Sonntag das bunte Programm zur Unterhaltung der Besucher. Ein Clown sorgt für Überraschungen und Spaß. Die Musikschule Fröhlich spielt auf der Freilichtbühne, auf der auch eine Osterburger Big Band auftritt. "Und auch für das leibliche Wohl unserer Gäste haben wir vorgesorgt", versprach Michael Meyer.

Er informierte gestern auch über weitere Höhepunkte am Strand: So veranstaltet ein neuer Verein seine Aktionen am 21. und 22. Mai im hinteren Strandbadbereich

Am Sonntag, 22. Mai, wird auf der Freilichtbühne die Deutsche Meisterschaft im Baumstammstemmen ausgetragen. Gesucht wird dabei der stärkste Mann. Ab 15 Uhr werden die Athleten in drei verschiedenen Gewichtsklassen antreten: Leichtgewicht bis 90 Kilogramm, Mittelgewicht bis 105 Kilogramm und Schwergewicht ab 105 Kilogramm.

Am 28. und 29. Mai findet dann im vorderen Strandbad-teil das Vorab-Training der Teilnehmermannschaften am 2. Drachenbootrennen Arenddrago gemeinsam mit den Sportfreunden aus Gartow statt. Wer daran teilnehmen möchte, muss sich bis 15. Mai bei Cheforganisator Ronald Pitt Krüger per Mail unter pitt.krueger@freenet.de anmelden. Das eigentliche Drachenbootrennen startet am 2. und 3. September.

Das Sommerfest im Strandbad ist für den 16. und 17. Juli geplant. Am 16. Juli startet das Arendsee-Schwimmen. Am 6. und 7. August gibt es das Strandfest.

Noch nicht terminiert sind die Aufführungen des Freilichtkinos. Sie sind vom Wetter abhängig. Vorabsprachen zwischen Campingkinochef Thomas Reuter und Michael Meyer laufen.