Salzwedel ( nb ). Während des Hansetages wird die Stadtlinie Salzwedels nicht wie gewohnt verkehren. Aufgrund der Innenstadtsperrung bietet die Personennahverkehrsgesellschaft ( PVGS ) an den vier Tagen des Festes einen Rufbus-Verkehr an. Fahrgäste können sich unter der Rufnummer ( 0 39 01 ) 30 40 30 melden – und binnen einer halben Stunde werde ein Bus zur Stelle sein. Es kommen Kleinbusse zum Einsatz ; Donnerstag von 7 bis 24 Uhr, Freitag und Sonnabend von 7 bis 2 Uhr und Sonntag von 8 bis 20.30 Uhr. Es gilt der normale Tarif, angefahren werden die Haltestellen rund um das Festgebiet ( siehe Grafik ). Insgesamt werden 35 neue Haltestellen geschaffen, auch um den Shuttle-Verkehr von den Besucherparkplätzen zu erleichtern. Wer Fragen hat, kann sich am ÖPNV-Stand am Kulturhaus informieren oder im Internet nachsehen:

www.pvgs-salzwedel.de