Biere/Kleinmühlingen/Eggersdorf Drei Bördeländer wurden Donnerstagabend im Rahmen des Neujahrsempfangs der Gemeinde Bördeland in Biere feierlich für ihr ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. Ein Gremium aus Ortsbürgermeistern und Fraktionsvorsitzenden hatte die Vorschläge geprüft und sich schnell zustimmend geeinigt. Kein Wunder, denn die Namen Horst Schäfer, Sabine Nagel und Christa Sieber haben Gewicht in Bördeland. Die drei standen gestern einerseits stellvertretend für die vielen Frauen und Männer, die sich in ihrer Freizeit engagieren, andererseits sollte in diesem großen Rahmen auch ihr ganz persönlicher Einsatz für die Menschen in der Einheitsgemeinde gewürdigt werden. Mehr am Freitag im E-Paper und in der Volksstimme.