Calbe (ok). Die Serie an Bränden reißt in der Saalestadt nicht ab. In der Nacht zum Mittwoch brannte es am Bahnhof Calbe (West). Die Flammen loderten im flachen Anbau. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und traf am Brandort wiederholt auf eine bekannte Person. Mehr dazu lesen Sie am Donnerstag in Ihrer Ausgabe der Volksstimme sowie im E-Paper.