Schönebeck/Staßfurt (ok). Der Verkauf der Salzlandkliniken im Jahr 2012 an den in der Schweiz ansässigen Krankenhausdienstleister Ameos geht in die nächste Runde. Jetzt streiten sich Ameos und Salzlandkreis um die Jahresabschluss des Jahres 2011. Krankenhausbetreiber und Verwaltung legen unterschiedliche Rechnungen vor: Die Differenz beträgt knapp 38 Millionen Euro. Mehr dazu lesen Sie am Sonnabend in Ihrer Ausgabe der Volksstimme sowie im E-Paper.