"Du bist spitze!" Die Redaktion der Schönebecker Volksstimme sucht den Lokalmatador. Wer hat Akzente gesetzt, sich für die Allgemeinheit engagiert oder etwas ganz Besonderes geleistet? Jeder Volksstimme-Leser kann seinen ganz persönlichen Favoriten auswählen und dabei tolle Preise gewinnen.

Schönebeck/Biere/Calbe/Barby l "Du bist spitze!" heißt die Volksstimme-Aktion, in deren Rahmen wir unseren Lokalmatador 2014 suchen - mit Ihrer Hilfe, liebe Leser. Die Redaktion der Schönebecker Volksstimme hat sich beraten und sechs Kandidaten ausgesucht, die für uns "spitze" sind und für die Sie abstimmen können. Es sind Menschen, die Akzente gesetzt, sich für die Allgemeinheit engagiert oder etwas ganz Besonderes geleistet haben. Engagement hat viele Gesichter. Mit der Volksstimme-Aktion "Du bist spitze!" soll ihr Einsatz gewürdigt werden.

Die Volksstimme-Jury hat es sich nicht leicht gemacht, aus den unzähligen Engagierten, die im Altkreis Schönebeck ihre ganz persönliche Handschrift hinterlassen, sechs Kandidaten auszuwählen. Da ist zum Beispiel Christine Dames aus Barby. Die 43-jährige Diplom-Kauffrau engagiert sich für die Grundschule Barby im besonderen Maß. So hat sie mehrere große Geld- und Sachspenden gesammelt für die Bildungseinrichtung. Letzter großer Streich waren 7000 Euro für Spielgeräte auf dem Schulhof.

In Calbe leistet Susanne Giest Außerordentliches. Sie engagiert sich für die St.-Stephanie-Kirche - genauer gesagt dafür, dass dieser Sakralbau wieder seine eigene Orgel erhält. Die 40-Jährige ist die Leiterin der Orgelprojektgruppe innerhalb der evangelischen Kirchgemeinde. Großes Ziel ist es, die vielen Einzelteile einer Orgel aus der Halberstädter Martini-Kirche wieder in Calbe erklingen zu lassen.

Die Vielfalt ist groß: Natur, Wasser, Soziales und Vögel

Darüber hinaus haucht die Calbenserin mit vielen Aktionen der St. Stephani-Kirche mehr Leben ein.

Der Naturschutz liegt Michael Wunschik am Herzen. Der Schönebecker leitet die Ortsgruppe des Naturschutzbundes als Vorsitzender. Im Rahmen dieses Ehrenamtes organisiert er verschiedene Aktionen in und um Schönebeck, die unter anderem Kindern den Naturschutz näher bringen sollen. Genannt seien als Beispiele das Krötentaxi und die Nachtigallenoase in Schönebeck. Im gesamten Salzlandkreis versucht Wunschik zudem die Menschen zu animieren, an diversen Vogelzählungen teilzunehmen.

Von der Natur im Großen geht es beim nächsten Kandidaten zum Hochwasserschutz. Dem hat sich Christian Jung als Flussbereichsleiter des Landesbetriebes für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft verschrieben. Bei dem verheerenden Hochwasser im Juni 2013 hat sich der Schönebecker über seine beruflichen Verpflichtungen hinaus mit sehr viel persönlichem Einsatz für die Menschen in der Region engagiert. So war er rund um die Uhr im Einsatz - und das nicht nur in Schönebeck, seinem Wohnort. Sondern auch im Elbe-Saale-Winkel.

Vom Wasser geht es bei unserer nächsten Kandidatin Renate Müller zu einem ganz anderen Thema. Die Schönebeckerin ist nämlich im sozialen Bereich sehr aktiv. Seit Jahren schon engagiert sie sich bei den Grünen Damen - sie besucht also Patienten im Klinikum, leiht ihnen ihr Ohr, widmet ihnen Zeit und bietet Netzwerkarbeit für weitere Hilfe. Die Grünen Damen sind ein Projekt des Stadtseniorenrates Schönebeck, dem Renate Müller folglich auch angehört. Mit dem sozialen Aspekt ihres Ehrenamtes ist es noch nicht genug. Renate Müller ist ebenfalls Mitglied im Vogelzuchtverein Gut Hohl. Hier nimmt sie an Ausstellungen teil und kümmert sich selbst liebevoll um ihre Salomonenedelpapageien.

Und der sechste Kandidat in unserer diesjährigen Runde von "Du bist spitze" ist Gerd Siebert. Seit 1996 engagiert er sich im Bierer Karnevalclub. Seither steht er als Präsident dem Verein vor. Auf seine Kappe kann man zudem die Gründung der Tanzgruppe "crazy girls" schieben. Heute noch betreut er die inzwischen neun Tanz-Mitglieder als Manager. Für den 64-Jährigen gehört die Arbeit beim Karneval zum Leben dazu - vor allem seit 2010, als er an Lymphdrüsenkrebs erkrankt ist. Für ihn ist der Einsatz für den Verein ein Muss, um weiterhin Freude am Leben zu haben. Zudem will er zeigen, dass man trotz schwerer Erkrankungen nicht den Kopf in den Sand stecken soll.

Alle Kandidaten haben zweifellos den Titel "Du bist spitze!" verdient. Doch nur einer kann sich die Krone aufsetzen. Den Sieger bestimmen allein die Volksstimme-Leser mit dem Abstimmungs-Coupon, der in den kommenden Tagen und Wochen noch häufiger abgedruckt wird, wenn wir die Kandidaten einzeln und ausführlich vorstellen.

Mitmachen lohnt sich für Sie, liebe Leser, doppelt: Zum einen verhelfen Sie Ihrem Kandidaten zum Sieg, zum anderen verlosen wir unter allen Einsendern tolle Preise. Darunter befinden sich einige Biberticketgutscheine.

Die Zettel (bitte nur Original-Coupons) können in der Volksstimme-Redaktion, Wilhelm-Hellge-Straße 71 in 39218 Schönebeck, abgegeben werden. Einsendeschluss ist der 22. April.