Staßfurt (frc) Beim Thema Sitzbänke sind die Staßfurter wieder einen Schritt weiter. Nachdem die Unabhängige Bürgervertretung von Staßfurt (UBvS) und die Wohnungsbaugenossenschaft in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Struktur- und Arbeitsmarktförderung (Gesas) die Initiative ergriffen und vorschlugen, neue Sitzbänke für Stadtgebiet und Ortsteile über Spenden zu finanzieren, sind die ersten Sitzgelegenheiten jetzt fertig. Mehr dazu am Dienstag in der Volksstimme und im E-Paper.