Calbe (api) Die Stadtverwaltung Calbe arbeitet mit Partnern weiterhin an einer Lösung der Drängwasserproblematik vor allem bei den Wohngebieten Am Hänsgenhoch und am Soolbrunnen. Am Montag sind Gespräche zur möglichen Finanzierung einer eigenen Calbenser Variante anberaumt. Mehr zum Thema in der Volksstimme und im Volksstimme-E-Paper vom Dienstag.