Calbe (api) Wieder Feuer in der Saalestadt - Gegen 14.30 Uhr rückten 23 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Calbe zu einem Kellerbrand eines Wohnblocks der Calbenser Wohnungsbaugesellschaft (CWG) in die Barbyer Straße aus, wo davor am morgen bereits ein Restmüllcontainer brannte. Polizei und Rettungskräfte brachten wegen starker Rauchentwicklung die Bewohner aus dem Haus. Zwei Erwachsene, ein Baby, zwei Kleinkinder & zwei Hunde wurden von den Kameraden mit der Drehleiter aus dem obersten Stockwerk evakuiert. Alles deute nach den Worten von Orzswehrleiter Uwe Wirth auf Brandstiftung hin. Die Polizei ermittelt.