Felix Hardtke und Ramona Misselwitz aus der Klasse 4a von der Grundschule "Am Prinzeßchen" in Barby berichten über ihre Faschingsfeier:

Endlich war wieder Fasching. Wir, die Klassen 4a und 1a, feierten zusammen am 24. Februar im Jugendclub. Aber bald wäre die Party geplatzt. Die Musikanlage streikte. Unser Retter war Tino Gaßler, bei dem wir uns hiermit recht herzlich bedanken wollen. Danach wurde getanzt, bis uns die Füße wehtaten. Es gab zwischendurch auch lustige Spiele wie Limbo, Mumien wickeln, Zeitungs- und Luftballontanz und Schaumkusswettessen.

Natürlich gab es zur Stärkung auch Essen und Trinken. Die Kinder der Klasse 1a fanden das Tanzen "geil". Leider war es für uns Kinder der 4a der letzte gemeinsame Fasching.