Schönebeck (bs) l Das Christliche Jugenddorfwerk (CJD) macht die Werke seiner Künstler öffentlich. Unter dem Motto "Freude für alle - Kunst für alle" läuft im Soleturm im Schönebecker Kurpark eine Ausstellung. Alle dort ausgestellten Kunstwerke sind von Menschen mit Behinderung hergestellt worden. Möglich gemacht wurde das Projekt auch durch die Aktion Mensch, die eine Förderung über 4000 Euro für Materialien und Raummiete zur Verfügung gestellt hat.

Wie die Kunstwerke zum Beispiel von der 33-jährigen Yvonne Estedt aussieht, können Sie morgen in Ihrer Ausgabe der Volksstimme sowie im E-Paper sehen.