Calbe (ttr) l Am vorletzten Spieltag erkämpften sich die Nachwuchs-Handballer der TSG Calbe noch einmal die maximale Ausbeute. Die weibliche C-Jugend machte mit dem 22:15 (10:9)-Erfolg beim BSV Magdeburg ihren Meistertitel in der Bezirksliga, Staffel Nord/West vorzeitig perfekt. In der Sachsen-Anhalt-Liga gewann die männliche A-Jugend mit 32:16 (17:9) beim HSV Zerbst. Die männliche E-Jugend siegte nach einer spannenden Partie über Verfolger HT Halberstadt mit 24:19 (11:10).

Sachsen-Anhalt-Liga, MJB,

BSV Fichte Erdeborn -

TSG Calbe 24:40 (23:12)

In einem ansehnlichen Spiel sicherte sich die TSG Calbe die Punkte. "Die Jungen haben gezeigt, dass sie zu Recht Vizemeister sind", erklärte Co-Trainerin Antje Lück. Die Saalestädter führten schnell mit 3:0, und setzten sich gegen den BSV mit 7:2 und 10:3 kontinuierlich ab. Trotz des in der zweiten Hälfte sehr komfortablen Vorsprungs behielt die TSG die Disziplin. Auch in der Abwehr war Calbe variabel und beherrschte den Gegner im Grunde in allen Belangen.

TSG Calbe: Toni Krüger, Tom Schmidt- Christoph Borzucki (3), Tim Gieraths (4), Marius Harig (5), Nico Haverland (4), André Kessel (2/2), Florian Lück (9), Marius Schwarz (9), Tim Wiesenmüller (4)

Bezirksliga WJB

TSG Calbe -

SV Oebisfelde 23:19 (12:8)

Die TSG beendete die Saison ohne Punktverlust darf über den Bezirksmeistertitel vor dem SV Irxleben und dem BSV Magdeburg jubeln.

Die Partie gegen Oebisfelde begann Calbe konzentriert und ging mit 4:1 schnell in Front. Dann ließen die Gastgeberinnen etliche Chancen liegen. Der SVO kam besser ins Geschehen und verkürzten bis zur Pause zum 8:12.

Auch nach dem Wechsel blieb die TSG bestimmend. Einziges Manko blieb die Toreffektivität. Fünf Siebenmeter wurden insgesamt verworfen. Doch am Ende gewannen die Saalestädter ihre letzte Partie. Trainer Gunnar Lehmann sagte nach dem Schlusspfiff: "Super Mannschaft, tolle Saison, habe fertig."

TSG Calbe: Ulrike Gleißberg, Anne Schmidt - Inga Thomas, Angelina Dähms, Kim Möhring (4), Michelle Feilhaber (1), Isabel Schmidt, Meggie Eichholz, Marie Wolter, Juliane Gaul (7), Frederike Giese (4), Linda Karlstedt, Alicia Gröst (7), Klara Lehmann