Förderstedt (ky) l Erst waren es noch Gerhard Schnock und seine Radfahrer-Freunde, die auf den fehlenden Radweg zwischen Förderstedt und Staßfurt aufmerksam machten. Dann kamen die Sportler der Zentralen Landsportgemeinschaft Atzendorf hinzu. Mehr dazu lesen Sie am Mittwoch in Ihrer Volksstimme sowie im ePaper.