Breitenhagen/Schönebeck (ok). Heidi Ihlau aus Breitenhagen hat in der Juni-Flut 2013 ihr Haus verloren. Das Wasser hat alles zerstört. Doch die 62-Jährige verliert nicht den Mut. Im Gegenteil, sie wird künstlerisch tätig und schreibt Kinderbücher. Die drehen sich allesamt um die Erlebnisse des kleinen "Waldmännchens". Dass das Buch zustande kommt, hängt mit viel Idealismus zusammen - aller Beteiligter. Mehr dazu lesen Sie am Freitag in Ihrer Ausgabe der Volksstimme sowie im E-Paper.